Bootsmarkt


"Nordischer Kreuzer „Diva"

Ein weitestgehend im Originalzustand erhaltener und 2011 Werft-restaurierter Nordischer Kreuzer (Baujahr 1949) mit gut bekannter Geschichte, aus Altersgründen abzugebender Nordischer Kreuzer, steht zum Verkauf.

Geschichte

Der Riss wurde 1947 von Knut Reimers in Stockholm gezeichnet. Das Schiff wurde dann als „Nordischer Kreuzer“ 1949 bei Knut Olsen in Aarhus (Schweden) gebaut. Die von Reimers und Olsen signierten originalen Konstruktionsunterlagen sind mit der Yacht weitergegeben worden und erhalten geblieben.

Die Yacht ist im Dänischen Yachtregister der Nordisk Krydser als NK D 40 enthalten. Wahrscheinlich kam sie 1955 unter dem Namen „Ninja“ nach Deutschland, wo sie weiter unter dem Namen „Rugia“ fuhr und seit 2006 als „Diva“ unter der Segelnr. „NK D 40“ bzw. unter der DSV-Registrierung „XAS 40“ und auch unter der Flagge des FKY fährt. Alle Voreigner sind bekannt.


Restaurierungsmaßnahmen

Die Yacht ist weitestgehend im Originalzustand erhalten wie aus dem Originalriss zu erkennen ist.

2011
Auf der Bootswerft Freest (Kirsten Dubs): Erneuerung von 40 Spanten, Kielplanken erneuert, 12 m Planken ausgewechselt, Kielbolzen erneuert, Einbau eines Solé Diesel 17 PS-Motors. Kajüte entkernt.

2012
Innenausbau incl. 4 Kojen erneuert. Rigg überholt und Mast weiß lackiert. Ruderblatt erneuert. Neues Segelkleid.

2016
Unterwasserschiff kalfatert.

Technische Daten

LÜA: 10.54 m
KWL: 7,60 m
Breite: 2,20 m
Tiefgang: 1,55 m
Verdrängung: 4,0 t
Segelfläche am Wind: 38 m2
Segel: Großsegel, Fock, Genua, Sturmfock, 2 x Spinnaker
Takelung: Sloop, 3/4tel
Baumaterial
- Rumpf: Nordische Kiefer auf Eiche
- Mast: Nordische Kiefer (weiß lackiert)
- Deck: Teak (Stabdeck)
Motor: Solé Diesel 17 PS
Vermessungen
Yardstick 112
KLR 123

Die Yacht nahm regelmäßig an örtlichen Mittwochsregatten sowie Klassikerregatten wie „Boddenetappen“ (Greifswald), „Max-Örtz Regatta“ Neustadt) oder „Schlank und Rank“ (Lemkenhafen, Fehmarn) teil.

Die Yacht wird segelklar übergeben.
Gegenwärtiger Liegeplatz: Rostock (kann ggf. für die Segelsaison 2019 zur Verfügung gestellt werden). Weitere Informationen und Bilder können per
E-Mail: manfred.wehnert@t-online.de
oder
Telefonisch: +49 (0)173 7722392
angefordert werden.

Preisvorstellung: € 30.000 VB




Seite schließen

Impressum // Datenschutz