Bootsmarkt


"Klassische Yacht für 50.000€"

Die "Baladin Uno" wurde 1953 in Frankreich gebaut.
Entworfen hat sie der bekannte Architekt Eugene Cornu als Regattaschiff für den Atlantik; ein als Ketch getakelter Langkieler.
Sie ist gebaut aus Vollholz, Eichenspanten und Teakbeplankung - der Innenausbau ist aus
Mahagoni.
Länge : 15,40 m
Breite : 3,88 m
Tiefgang : 2,28 m
Gewicht : 24 BRT
Die Baladin Uno segelt unter spanischer Flagge und ist im span. Handelsregister registriert
unter der Nummer : 7 IB-1-165-07.
1984 wurde ein neuer Dieselmotor eingebaut: Volvo Diesel MD 40, 6 Zylinder,
Seriennummer 28292, 91,9 KW/125 PS
1989 wurde in Malta ein neues Deck aus Marinesperrholz verlegt und mit einem 1,5cm
starken Teakdeck verkleidet.
Ferner wurde die innere Raumaufteilung verändert, so dass die Baladin nun über eine vordere
Doppelkabine mit separater Toilette, einen Salon mit 2 Schlafmöglichkeiten, eine Kombüse,
einen Radio- und Kartenraum und eine Achterkabine mit 3 Schlafplätzen und eine Nasszelle
verfügt.

2006-2009 wurde fast die gesamte Elektrik und Elektronik neu installiert:
- Simrad Plotter AC44 mit Tochtergerät im Cockpit
- Simrad Farbradar
- Anzeigen für Wind, Geschwindigkeit, Tiefe
- ERPIP
- Starter- und Domestikbatterien 12 Volt
- Stereoanlage

Besegelung:
- Gross: 40 qm
- Besan: 20 qm
- Genua mit Furlex-Rollsystem 60 qm
- Blister: 150 qm
- Sturmfog am Babystag 20 qm
- Besanstagsegel

Zur Ausrüstung gehören :
- Zodiak für 4 Pers.
- Aussenborder Yamaha 5 PS
- Rettungsinsel 6Pers
- Rettungswesten 6 Pers. Plus 2 für Kinder
- Rettungsraketen
- Ankerwinch, Anker mit 120m 10er Kette
- 2. Anker aus Aluminium
 
Etwas über meine Yacht
Ich habe das Boot 1975 gekauft und nach Umbau, neuer Motor und neue Elektrik und Elektronik es über 40 Jahre im Mittelmeer gesegelt.
Vom Heimathafen Ibiza aus oft nach Mallorca, Korsika, Sardinien, Malta bis Algerien.
Aus Gründen meiner Gesundheit nach Rostock verlegt.
Ich wollte den Gesamtzustand der Yacht verbessern, hatte angefangen, den Motor auf Vordermann zu bringen, das Deck braucht ebenfalls eine Verbesserung und der Farbanstrich der Aufbauten verlangt nach einen Anstrich.
Vor 1 Jahren ist das Unterwasserschiff in der Warnow Werft, Rostock, komplett überholt worden.

Zustand heute :
Motor Volvo Penta MDA 40-1984 eingebaut- auseinander genommen  = Kostenvoranschlag für Generalüberholung = 10 bis 12.000.-
Farben für kompletten Anstrich an Bord, bezahlt 3.000.-€
Deck verbessern  je nachdem, der es macht. 
Mit der Zahlung an mich, plus weitere Ausgaben von max. 25 bis 30.000.-€ hätte Mann ein Boot für weniger als 80.000.-€, welches zur Zeit bei der Versicherung mit 150.000.-€ versichert ist.

Kontakt: Peter Thomas P.Thomas@gmx.net




Seite schließen

Impressum // Datenschutz