Bootsmarkt


"Dänischer Spitzgatter von 1912"

L 9,45 über Deck; 11,50 mit Klüverbaum; B 2,98; T 1,65; G 7,5t

Schnelles und gut betuchtes Touren- und Regattaschiff. 80 qm am Wind, 100 qm Gennacker.

Aage wurde 1912 in Kastrup bei Kopenhagen als Segelyacht gebaut. Lärche auf Eiche. Von uns wurde das Schiff seit 2006 des Sommers stets gesegelt und im Winter Stück für Stück restauriert.
Sie hat uns zu den Shetlands, nach Irland und um Großbritannien gebracht (Bericht Yacht 6/2009). Ferner war sie unser Zuhause auf Touren nach West Norwegen und bis nördlich von Stockholm. Bei jedem Wetter entspannt und schnell.
Aage ist auch bei Klassikerregatten kein unbekanntes Schiff. Neben den German Classics ist sie eine konstante Größe bei der Max-Oertz Regatta, mit einem Gruppensieg 2017 und einem 2ten Platz 2018.

In die stetige Restaurierung sind unzählige Stunden gegangen und das Schiff ist strukturell gesund und die Verbände fest und steif. So sind über die Jahre ein neuer Außensteven, teilweise neue Spanten und Teile des Kajütaufbaus neu entstanden. 2013 wurde Aage der Klassiker Wanderpreis der Max-Oertz-Regatta vergeben. Die Segel sind alle von 2007 bis 2011 und im guten Zustand, der Motor und die elektrische Anlage samt Batterien sind von 2014.

Warum trennt man sich von so einem Schiff ? Es wird uns einfach langsam zu klein. Mit 2 Erwachsenen war es perfekt, mit einem Kind immer noch komfortabel, aber nun sind es der Kinder 3 und für längere Touren fehlt der notwendige Lebensraum. Deshalb suchen wir jemanden, der sich eines solchen Unikats annimmt, es hegt und pflegt und Aage die Aufmerksamkeit und die Arbeitsstunden widmen würde, die sie verdient. Denn es ist ein einzigartiges Schiff und unbedingt erhaltenswert.
Deshalb haben wir auch keine übertriebene Eile, das Schiff zu verkaufen und wollen uns die Zeit nehmen, die es braucht, eine neue Pflegefamilie zu finden. Insofern versteht sich der Preis als Verhandlungsbasis.

Aage ist noch bis Ende November im Wasser und kann probegesegelt werden. Danach kommt sie in ihre Halle an Land. Im Mai 2019 geht es wieder zu Wasser.

VB 32.000 €

B. Schade
0172-5182586
b-schade@gmx.de




Seite schließen

Impressum // Datenschutz