Bootsmarkt


"BREEDENDAM 725, die Königin der Sloepen."

Breedendam hat von 1976 an im niederländischen Loosdrecht allerfeinste Sloepen in eigener Manufaktur auf Kiel gelegt, bis die Werft um 2006 mangels Nachfolge die Segel gestrichen hat.

"Eine Breedendam ist kein Boot, sie ist ein Möbelstück", so sagen die Holländer.
Bewundernde und Blicke und strahlende Augen sind der Lohn dieser außergewöhnlichen Bootabaukunst.

Allerfeinste Materialien in perfekter Ausführung, wohin das Augen schweift.
Der Rumpf ist aus handlamiertem GFK, der Innenausbau komplett in massivem Teak und Mahagoni.

Beeindruckend, das riesige angeschlagene Ruderblatt.
Pompöse Details wie das Markenzeichen, der goldene Löwe, hochpolierte Beschläge, die eigens von Breedendam hergestellte Schaltkulisse charakterisieren diese prächtige Sloep.

Der sehr wenig gelaufene VEUTS-Innenborder hat einen frischen Service und schnurrt extrem leise in seiner feudalen Motorkiste. Mit 27 PS ist sie sehr, sehr flink, bei Breedendam wusste man eben, wie man schnittige Rümpfe baut.

Einen passenden Trailer für die ca. 2.000 kg Lebendgewicht können Sie auch als Extra bekommen.

 Eckdaten
- Erstwasserung 2005
- 7,25 x 2,60 x 0,65 m
- Gewicht: ca. 2.000 kg
- Motor VETUS-Diesel, 27 PS, 3 Zylinder
- 476 Betriebsstunden
- Bugstrahlruder
- Landanschluß mit Charger
- 2 Batterien
- el. Bilgenpumpe
- Sprayhood und Persening
- Liegeplatz Potsdam

Kontakt I.Bojarski@web.de oder 0175-1846415

Preis 49 985 €




Seite schließen

Impressum // Datenschutz