Bootsmarkt


"8 KR, ”Undine”, zu verkaufen"

So um 1874 muss er geboren sein, der alte Grönwold. Um 1932 began er für sich ein Segelschiff zu bauen.

Er besaß eine Risszeichnung aus England, etwa aus dem Jahre 1910, und er legte sein Boot 1932 in einem Schrebergarten auf Kiel – ganz allein. Er war viel mit dem Fahrrad unterwegs und sammelte dabei vier Tonnen Altblei zusammen. Er selbst goss den Kiel in einer form in einem Stück.

Damit beginnt die Geschichte der Undine. Grönwold arbeitete gut 20 Jahre an dem Schiff. Der Rumpf war 1954 fertig, kurz danach starb Grönwold im Alter von 80 Jahren, ohne sein Schiff im Wasser gesehen zu haben. Das Schiff wuede danach bei Abeking und Rasmussen ganz fertig gestellt.

Für eine kurze Reihe von Jahren befand sich die Undine im Privatbesitz, danach wue´rde sie als Clubschiff für Shells Segelclub in Hamburg eingesetzt.
Seit Anfang der Neunziger Jahre befand sich Undine als Privatbesitz in Dänemark.
Undine wurde immer sehr gut behandlet und geflegt und ist rundum gesund.

Dimensionen: 12.30, 2.73, 1.88. Gewicht. 9.5 To.

Eiche auf Eiche
Die Segel sind relativ neu und nicht viel gebraucht. Sie halten mit Sicherheit noch einige Jahre.

Grosssegel 44 m2, Fock 24 m2, alter Klüver 18 m2, Spiler 90 m2.
Yanmar 45 PS Jahrgang 1990, renoviert 2004, funktioniert perfekt.
Das elektrische System muss hier und da repariert werden.

Ein früher Zustandsrapport sagt aus: ”Hervorragend konstruirt, solide dimensionert, sehr gut erhalten. Handwerk mit hohem fachlichen Niveau

Aus Altergründen abzugeben.

Preis: Euro 23.000

Per Bennicke
Gl. Ålbovej 31
6092 Sdr. Stenderup
Dänemark
Tlf.: 0045 20 74 02 56




Seite schließen

Impressum // Datenschutz