Kalender


Exklusiv !


Die Charta


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Fotostrecken


Videos


Linksammlung

Zentrum Klassischer Yachtsport
Ob 50, 500 oder 5.000 €, jede Summe hilft, den Start zu ermöglichen.

Denkanstöße - 4.11.2017
Fotowettbewerb 2017


NEWS

Einladung
22/10/17


Foto: FKY-Stand 2016
Wenn zum Ende der Saison die Boote an Land stehen, trifft sich die Seglerwelt anderenorts. Z.B. auf der "Hanseboot", die am 28. Oktober 2017 letztmalig für eine Woche ihre Tore öffnet.
Der Freundeskreis zeigt seine Ideen und Aktivitäten auf einer Sonderfläche in der Halle B6. Das ist die erste Halle beim Eingang U-Bahn Messehallen.
Das spezielle Standthema lautet in diesem Herbst: „Autoboote“. Zur Anschauung werden das nach einem an der Wümme gelegenen Ort benannte Autoboot „KUHSIEL“ aus den 20er Jahren sowie das in Laboe mit dem Restaurierungspreis ausgezeichnete Autoboot „AJAX“ ausgestellt.

Wie immer bietet der Freundeskreis eine hervorragende Möglichkeit zum Treffen gleichgesinnter Menschen, zum Erfahrungsaustausch und auch gerne einfach zum „Luftholen“, wenn die Füße müde werden und der Trubel in den anderen Hallen zu Kopf steigt.

Und nicht vergessen:
- Mittwochabend, 1.11., Treffen bei Brezeln und Bier auf unserem Stand zur Verleihung der Auszeichnung "segeln- lieben- bewahren"!
- Am Samstag, 4.11., geht es ab 17:00 Uhr um Denkanstöße für den und Mitarbeit im FKY in den Räumen der SVAOe:
Denkanstöße

"Marabu" X10
20/10/17


„Weil man ein solches Schiff retten muss“ - So lautet die knappe Antwort von Josef Martin auf die Frage nach dem WARUM. Nun steht das traurige Etwas, das vom 1935 bei Abeking & Rasmussen gebauten und einst so stolzen 100er Seefahrtkreuzer X10 Marabu noch übrig ist, auf dem Hof seiner Werft. Bereits 2009 hat Martin sie gekauft - in Ipswich UK, ungesehen, nur anhand von Bildern, wie er versichert. Auf einem Tieflader sei sie bis nach Radolfzell gekommen. Er kaufe keine Boote, nur weil sie alt seien. Schön müssten sie sein.

Jetzt wird mit der Restaurierung begonnen. Kerstin Schulze, Fotografin, begleitet das Projekt und berichtet in unserem Mitgliedermagazin „Klassiker“ über den jeweils aktuellen Stand der Restaurierung.
...
weiter lesen

Alle Infos auch in Kerstin Schulzes Blog „Marabu Sailing Club“ unter der Adresse
http://projekt-fotografie.ch/

Update: "Klassiker"-Versand
20/10/17

Unsere Mitgliederzeitschrift müsste inzwischen alle Adressaten erreicht haben. Wer noch ohne Magazin ist, möge sich bitte per eMail an info@fky.org melden!

Chiemsee Classic Cup 2017 - Spannend bis zuletzt!
19/10/17


Der aus insgesamt vier Wettfahrten bestehende CHIEMSEE CLASSIC CUP 2017 konnte auch im dritten Jahr, mit mittlerweile 23 Crews am Start, eine schöne Steigerung in den Teilnehmerzahlen verzeichnen. Neben den klassisch-bayerischen Holzjollen wie Chiemseeplätte und Schratz waren darüber hinaus auch Jollenkreuzer, Drachen, Sonderklasse, Europadreissiger, und insgesamt sechs Schärenkreuzer zum Stelldichein der Nautiquitäten des Sees gekommen.
Dabei wurde in den letzten sechs Wochen am „Bayerischen Meer“ eine Menge von den Booten und deren Mannschaften abverlangt: Von beinahe windlosen Hitzeschlachten bis an die Grenze gehenden, heftigen Sturmrennen samt Mastbruch, war in diesem Jahr wirklich alles geboten. Nichtsdestotrotz wurde in dieser Saison so leidenschaftlich gerungen, dass die Sieger erst am Ende der letzten Wettfahrt im Chiemsee Yacht Club (CYC) entschieden wurden.
Platz 2: Team Hibler (45 Nationaler Kreuzer) | Platz 1: Team Hansmann (Europadreissiger) | Platz 3: Team Seer (30er Schärenkreuzer) (v.l.n.r.)
Mehr Infos unter:

www.chiemsee-classic-cup.webnode.com

11.11. "open ship" in Bremen
19/10/17


Andre Bauer: Meine "Seebrise" wird 80 und ich möchte darum zum "open ship" einladen.
Der 50er Seefahrtkreuzer wurde von Andre 2007 aus der Bretagne zurück nach Bremen geholt, um die kleine, feine Flotte der Seefahrtkreuzer um eine Schönheit zu vergrößern. Auch wenn alles durch die reine "nach Feierabendarbeit" nur langsam vorangeht: Die Hälfte der Spanten und das Hauptspantpaar sind drin und das soll ein bisschen gefeiert werden.
11.11. ab 14:00 in der Kap Horn Str. 9, 28237 Bremen

Einladung

Mirabaud Yacht Racing Image
18/10/17


Der Wettbewerb für Profi-Fotografen um das weltbeste Regattafoto des Jahres 2017 ist eröffnet. 134 Fotografen haben sich für eine Teilnahme am Contest um das 'Mirabaud Yacht Racing Image' beworben - die Fotos müssen das Wesen, die Ästhetik sowie die Dynamik dieses Sports widerspiegeln. Klar, dass da klassische Yachten gern ins Bild gerückt werden, zumeist die J-Class-Yachten (leider)... Am 28.11. werden anlässlich eines Forums in Aarhus abschließend zwei Preise vergeben, ein Jury- und ein Publikumspreis.
www.yachtracingimage.com

Unsere Auswahl:
Klassiker-Fotos 2017

Neuer alter Schärenkreuzer
17/10/17

Der 14. Oktober 2017 war schon ein besonderer Tag, denn zum ersten Mal seit Jahrzehnten konnte wieder ein neuer Sk75 getauft werden.
In Radolfzell am Bodensee entstand auf der Werft von Josef Martin ein 75-Quadratmeter-Schärenkreuzer. Das Besondere daran: Dem Neubau liegen Pläne aus dem Jahr 1923 zugrunde. Die Konstrukteurin Juliane Hempel stieß auf die nie umgesetzten Pläne Estlanders, als sie für einen Martin-Kunden nach einem Klassiker suchte. Lang und schmal sollte der sein und ein echtes Original.
...
weiter lesen

RückBlick


Saisonrückblick

Segeln - Lieben - Bewahren!
17/10/17

SEGELN - LIEBEN - BEWAHREN! Wir kümmern uns um die alten Yachten. Machen Sie mit, Sie sind herzlich eingeladen!
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

Ausblick
12/10/17

Die Termine der Freundeskreis-Regatten 2018 stehen weitgehend fest. Es kann geplant werden!
Freundeskreis-Regatten 2018

Mitwirken!
12/10/17

Unser Angebot für die segelfreie Zeit nimmt Gestalt an:
Winterkalender 2017

Lesen!
11/10/17

Jetzt lieferbar: "Kleine Klassiker - Geliebte Evergreens unter Segeln" von Nico Krauss + Lasse Johannsen (29,90€)
und "Folkeboot Paula - Eine Liebesgeschichte mit 1,20 Meter Tiefgang" von Nicolas Thon (24,90€):
FKY-Büchershop

Fotowettbewerb 2017
11/10/17

Machen Sie mit! Auf die technische Ausrüstung kommt es nicht an, eher auf das zielgerichtete Durchforsten Ihrer Fotoordner und die zündende Idee... Einsendeschluss ist am 31. Oktober! Thema unseres Fotowettbewerbs ist in diesem Jahr "Handwerkskunst" auf klassischen Yachten.
Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen:
Fotowettbewerb 2017

Denkanstöße! - 4. November, 17.00 Uhr
10/10/17

Meinungen und Vorschläge, die sich um die Zukunft des Freundeskreises drehen, sollen auf einem Treffen Mitte November in Hamburg besprochen werden. Alle Mitglieder sind eingeladen, den Freundeskreis mit Leben zu füllen! Gern darf auch etwas grundsätzlicher debattiert werden: Wohin entwickelt sich das Klassikersegeln?
Bewährter Treffpunkt für den Diskussionsabend wird wieder das Clubhaus der SVAOe, Neumühlen 21 in 22763 Hamburg sein. Die Türen stehen am
Sonnabend, 4. November, ab 17:00 Uhr
für alle Interessierten offen; Anmeldung per eMail an
info@fky.org ist gewünscht.

Regattaergebnisse 2017
10/10/17

Die Regattaergebnisse der Saison haben wir für unsere Leser frisch zusammengefasst. Fehlt noch ein Ergebnis?
Regattaergebnisse 2017

Foto Sören Hese (www.soerenhese.de)

"Winterarbeiten am Boot" (1908)

Ein Aufsatz von 1908.

Winterarbeiten am Boot

Einlagerung & Inspektion
08/10/17

Den letzten Törn im Kielwasser? Schon mit dem Boot an Land und alles eingelagert?
Uwe Baykowski gibt die Einlagerungstipps für Neueinsteiger...
Einlagerung & Inspektion

Weitere Beiträge von Uwe Baykowski:
Restaurierungstipps

Klassiker Rendezvous Rheinland
08/10/17

Anfang Oktober wird nicht nur vor St.Tropez regattiert, auch auf dem Baldeneysee! Am 3. Oktober lädt der Freundeskreis jährlich zum "Klassiker Rendezvous Rheinland".
Regattaergebnisse
Teamwertung
Chronistin Marion Weinberg war schon ab 2005 vor Ort und hat ihre besten Fotos zusammengestellt, von 2017 liegen uns leider noch keine Fotos vor.
Fotostrecke: Segeln unterm Förderturm

Update: Voiles de Saint Tropez
07/10/17

Nachdem der frische Mistral am Nachmittag gelegt hatte, konnte vor St-Tropez in allen Klassen je ein Lauf gesegelt werden. :
Tagesberichte
Wettfahrtergebnisse
Video-offiziell

Update: Voiles de Saint Tropez
06/10/17

Der Ruhetag an der Voiles de St.Tropez ist kein Ruhetag: Auf dem Programm standen gestern diverse Duelle sowie die vom Gstaad YC organisierte Centenary Trophy der über 100-jährigen Yachten. Die 105-jährige 'Tilly', die ihre Karriere 1912 mit einem Kieler-Woche-Sieg durch Prinz Heinrich von Preussen begann, gewann das Verfolgungs-Rennen mit 2 Minuten Vorsprung auf die gleich alte amerikanische 'Spartan'. Alle Sieger der Duelle finden sich im Tagesbericht.:
Tagesbericht

Voiles de Saint Tropez
03/10/17

Gestern begannen in St.Tropez die 'Voiles', auch dieses Jahr sind große Felder am Start. 200 Yachten, darunter 82 "Classics", sind mit dabei. Die "Moderns" und die vier majestätischen 15mR-Yachten konnten bereits je eine Wettfahrt segeln. Alee News für die folgenden Tage hier:
Tagesberichte
Wettfahrtergebnisse
Teilnehmerliste
Video-offiziell
Foto: Tilly XV gewann den Zubringer Cannes-St Tropez in ihrer Klasse.

Update: Régates Royales
01/10/17

Auch am Schlusstag der Régates Royales gab es mit 10-12kn moderate Winde, in der Bucht von Cannes wurde ein letzter Rund-Kurs gesegelt. Im Foto Sonderklasse Tilly.
Tagesbericht
Wettfahrtergebnisse
Videos

RückBlick


1955: Kleine Werft

Update: Régates Royales
29/09/17

Bei guten Bedingungen mit 10-12kn Wind wurden gestern die Régates Royales in Cannes fortgesetzt. Die Klassiker segelten in der Bucht von Cannes einen grossen Rund-Kurs, 5.5m und Drachen waren in der Bucht von Juan-Les-Pins mit weiteren Kurz-Regatten im Einsatz.
Tagesbericht
Wettfahrtergebnisse

Update: Régates Royales
28/09/17

Bei Sonne und leichter Briese herrschte gestern vor Cannes Hochbetrieb. Die Classics segelten je nach Größe unterschiedlich lange Küstenrennen, die 5.5m und die Drachen setzten ihre Kurz-Wettfahrten fort.
Tagesbericht
Wettfahrtergebnisse

"Klassiker" 3/2017
28/09/17

Die Druckvorlagen unseres Mitgliedermagazins sind fertig, Ende nächster Woche beginnt der Postversand der Nr.3/2017. Mit Artikeln wie „Marabu X10", mit Regatta- und Reiseberichten, mit Beiträgen zur Yachtbaugeschichte und vielem mehr.
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die durch ihre Berichte und viele tolle Fotos zum Entstehen des Magazins beigetragen haben.
Titelfoto: Heiner Leiska




















Weitere Meldungen
September 2017

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......